Das hauptsächliche Problem bei ungeschützten, mineralischen Flächen ist die Rissbildung. Ob oberflächennahe Risse, die durch Schwinden oder ungenügende Nachbehandlung entstehen oder durchgehende Risse, durch unzureichende Bewegungsfugen verursacht - alle führen letztendlich zu den weit verbreiteten Feuchtschäden. Frost verstärkt die Wirkung von eingedrungener Feuchtigkeit noch zusätzlich. Bei Minusgraden verwandelt sich das Wasser in den Poren des Baustoffs zu Eis und erhöht dadurch sein Volumen. Der Eisdruck verursacht kleine Risse, durch die erneut Wasser eindringt - größere und gemeine Risse im Unterbodens folgen.

Ein ungesunder Kreislauf - die Bausubstanz bleibt auf der Strecke !

Durch eine fachgerechte Verarbeitung eines Balkonbeschichtungs-Systems aus dem Hause CC-dur Beschichtungssystem GmbH können derartige Probleme langfristig beseitigt werden. Unser Bausachverständiger Herr Klein wird Sie gerne vor Ort beraten und Ihnen ein ausgereiftes Konzept zur Wiederherstellung Ihres defekten Balkons/Terasse, usw. vorstellen. Fordern Sie uns an - wir stehen Ihnen beratend zur Seite.

Fachgerechte Ausführung mit Qualitätsprodukten durch unser fachkompetentes Personal.

Komplettlösungen aus einer Hand.

Balkonzeichnung
EvoBackground
EvoBackground
EvoBackground
Logo_DaWa

CC-dur Beschichtungssystem GmbH

EvoBackground
logo234x60
title
bauwesen110x34
bauwesen110x34

(c)opyright DaWa-SaniTec

treppe